Ausbildungsorganisation

Die Lehrgänge werden ausschliesslich mit genügend TeilnehmerInnen durchgeführt. Die Elite Guard GmbH behält sich das Recht vor, Klassen mit zu kleiner Teilnehmerzahl zeitlich zu verschieben, zusammenzulegen oder unter Rückzahlung der Ausbildungskosten das Angebot zu annullieren. Daraus entstehen der Elite Guard GmbH gegenüber keinerlei finanzielle und sonstige Ansprüche. Aus organisatorischen Gründen bleibt auch ein/e Ausbilder/innen- oder Lektionswechsel während der Ausbildung vorbehalten.

Versicherung

Der Abschluss einer allfälligen Versicherung ist Sache des/r Ausbildungsteilnehmers/in. Für den Lehrgang zum dipl. Personenschützer/in ist in der persönlichen Haftpflichtversicherung der Zusatz zum Führen fremder Motorfahrzeuge zu ergänzen.

Abmeldungen (werden nur schriftlich akzeptiert)

Bei Abmeldungen bis spätestens 40 Tage vor Ausbildungsbeginn beträgt die Rücktrittsgebühr 20% der Ausbildungskosten. Bei Abmeldungen von weniger als 40 Tagen vor Ausbildungsbeginn beträgt die Rücktrittsgebühr 60% der Ausbildungskosten. Nach weniger als 14 Tagen vor Ausbildungsbeginn sind die Ausbildungskosten vollumfänglich zu entrichten.

Programm- und Preisänderungen bleiben vorbehalten.

Gerichtsstand ist Hünenberg / Zug

 

Kontakt


Elite Guard GmbH
Bösch 104
CH-6331 Hünenberg
Tel 041 780 85 85
Fax 041 780 91 00
info(at)elite-guard.ch

Öffnungszeiten
Kontaktformular